easy-peasy-tut

Ihr Lieben,

wie versprochen das Tutorial für mein letztes Kleid

SketchGuru_20130804155840

Ihr braucht folgendes Material:

  • Jerseystoff (ca. 2,5m x 1m)
  • Baumwollstoff (ca. 0,6m x 0.6m)
  • Nadeln
  • Garn
  • Schere

(1)

Zunächst wird der obere Teil des Kleides genäht. Dafür nehmt ihr den Baumwollstoff. Beim Zuschneiden die Nahtzugabe nicht vergessen, 1 bis 2 cm sollten ausreichen.

 SketchGuru_20130804154837

SketchGuru_20130804155243

(2)

Als nächstes kümmert ihr euch um den unteren Teil. Der Jerseystoff ist dran. Zwei Mal zuschneiden.

Entweder ihr verwendet Rechtecke oder eine ausgestellte Form – ganz nach Geschmack. Mein Kleid ist in der Körpermitte leeeicht ausgestellt 😉

SketchGuru_20130804155052

(3)

Jetzt wird das Kleid an den Seiten zusammen- und der Saum umgenäht. Beginnend mit einem einfachen Stich. Im Anschluss werden die Nahtkanten mit Zickzack-Stich versäumt. Sieht profimäßiger aus.

SketchGuru_20130804155444SketchGuru_20130804155607

(4)

 

s

Fein, dass ihr vorbei geschaut habt!

Blanca

gehe auf Start

Advertisements

12 Gedanken zu “easy-peasy-tut

  1. Pingback: krass, wenn’s am Ende sogar passt | kleine kleinigkeiten

  2. huhu 🙂
    hab gesehen, dass du meinem blog folgen möchtest und mich sehr gefreut! habe mich daher hier ein wenig umgesehen und finde dein tutorial total großartig! du musst wissen, dass ich mich seit ewigkeiten mit taschen und utensilos begnüge und mich noch nicht überwinden konnte tatsächlich gewand zu nähen. aber ich glaube dein kleid werde ich schaffen! 😀 ich freu mich wirklich gerade so sehr! 🙂
    ich wollte dir außerdem auch noch sagen, dass mein blog umgezogen ist. vielleicht ist dir das ja vorhin nicht aufgefallen, aber wenn du magst, würde ich mich freuen, wenn du bei meinem neuen blog auch vorbeischaust 🙂 (libminna.blogspot.com)
    alles liebe, elisabeth

    Gefällt mir

  3. echt cool !!! muss ich auch mal probieren !
    bin auf deinen blog gestoßen weil ich gesehen habe, dass du mir jetzt folgst unter lebenliebenlachen
    ABER – ich bin umgezogen auf frlweiss.wordpress.com
    😉
    grüßle
    Dani

    Gefällt mir

schön von dir zu lesen ღ

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s