In zwei Wochen drei Monate (gepunktetes Gewinnspiel)

Ihr Lieben,

In letzter Zeit näh ich soviel und weiß im Grunde gar nicht so recht, was ich mit den Sachen anfangen soll. Wieviele Loops kann man tragen, wieviele Täschchen mit Krimskrams füllen?

Am 15. Oktober gibt es meinen Blog drei Monate. Grund zum Feiern.

Und noch was:

Ich wollte euch danke sagen, danke, dass ihr sooft vorbei schaut, kommentiert, euch meine Kleinigkeiten gefallen…

Genug der Sentimentalitäten, los geht’s:

collage

1. Preis

ein Loopschal, innen mit Fleece, außen mit weißen Pünktchen auf rotem Stoff

2. Preis

ein gepunktetes, tetraederförmiges Täschchen (für Stifte, Kosmetik, Tabak usw.)

3. Preis

ein paar Kleinigkeiten zum Nähen (Knöpfe, Spitze, Stoffreste uvm. (Pünktchen sind auch wieder dabei ;)))

collage2

Teilnahmebedingungen

Ihr müsst meinem Blog folgen und mir einen Kommentar hinterlassen, in dem ihr erzählt, wann und warum ihr mit dem Bloggen angefangen habt.

Einsendeschluss ist der 15. Oktober. Das Los entscheidet.

viel Glück

Blanca

 

gehe auf Start

Advertisements

45 Gedanken zu “In zwei Wochen drei Monate (gepunktetes Gewinnspiel)

  1. Na da bin ich doch dabei 🙂
    Folgen tu‘ ich dir schon eine Weile…. und warum ich mit dem Bloggen angefangen habe? Am Ende hat mich mein Mann überredet. Ich selber habe immer gedacht, das packe ich gar nicht „regelmäßig“ was zu zeigen…. und jetzt geht’s :-).
    Und ich habe es noch keinen Tag bereut!
    Liebe Grüße
    Veronika

    Gefällt mir

  2. Liebe Blanca, ich bin ja schon seit meinen Bloganfängen (Blog eingerichtet im März, aktiv dabei seit Juni/Juli) ein großer Fan deiner Seite und schaue immer wieder, was es neues bei dir gibt. Ich habe mit dem Bloggen angefangen, weil ich „es“ einfach mal tun wollte und weil ich eine Plattform suchte, um meine Handarbeiten zu zeigen – immer nur meine „Analog-Freunde“ damit zu „belästigen“ (das sind nicht so große Bastler wie die Menschen in „meiner“ Bloggemeinde), wollte ich einfach auf Dauer nicht. Und ich muss sagen, ich habe große Freude am Bloggen, zum Beispiel auch an diesen „Fixterminen“ wie „creadienstag“, „BIWYFI“, „52pics“ usw. Ich weiß noch nicht, wohin mein Blogger-Weg mich führt, ich lasse mich treiben und freue mich, immer wieder neue Seiten zu entdecken und zu sehen, was andere so zaubern können.
    Auf viele weitere nette Kontakte zwischen uns, sonnige Grüße und Glückwunsch zu deinem 3-monatigen!!!
    Anni alias antetanni

    Gefällt mir

  3. Oh, das sind ja tolle Gewinne!
    Ich blogge jetzt schon ca 5 Jahre und habe viele verschieden Blogs…. einfach weil es mir viel Freude macht… und weil ich dadurch immer wieder neue Menschen treffe auf der ganzen Welt!
    LG, Petra

    Gefällt mir

  4. Ich fand es einfach so spannend ! So viele bunte ideen da draußen, so eine ganz andere W elt ! Da wollte ich ein kleiner T eil von sein. Und gelegentlich auch mal was zurückgeben fur de vielen freebies…

    Gefällt mir

  5. Folgen tu ich dir auch schon eine Weile. Dein Gewinnspiel finde ich klasse.
    Ich blogge weil ich andere dazu anregen möchte auch selbst zu nähen und sich immer wieder an neue Sachen heran zu trauen.

    Lieben Gruß
    NähKäthe

    Gefällt mir

  6. Liebe Blanca,
    das ist ja mal eine schöne Idee!!
    Ich finde es toll zu sehen & zu lesen, was andere so machen und das Ganze völlig unabhängig von nervigen Zeitschriften nach deren „Genuss“ ich immer ein bißchen gaga in der Birne werde.
    Natürlich finde ich es auch schön meinen Teil zum bunten Sammelsurium beizutragen und ein feedback zu bekommen.
    So jetzt ist sofatime 😉
    Lieben Gruß
    von Simone

    Gefällt mir

  7. Ui, so schöne Sachen! Deinen Blog hab ich erst unlängs entdeckt und ich finde ihn wunderschön! Ich habe mit dem bloggen begonnen, weil ich irre gern koche und fotografiere und weil ich zeigen möchte, dass vegan kochen nicht schwierig oder teuer sein muss.
    Lg leeloobe 🙂

    Gefällt mir

  8. Ich folge Dir, weil Du mir folgst…..😊
    Du warst meine erste (und bist
    es auch noch) mir unbekannte Followerin, die ich nicht persönlich kenne, bzw. aus meinem Freundeskreis kommt. Vielen Dank….😊
    Ich mag Deinen Blog sehr und lese ihn auch sehr gern!!!!

    Liebe Grüße, Veronika alias VeroSocka

    Gefällt mir

  9. Meinen Blog gibt es grademal seit einem Monat und ich glaub du warst die erste, die ihm gefolgt ist. Übrigends danke dafür 😉
    Ich hatte schon länger geplant, mir irgendwie eine Netz-Präsenz zu schaffen, hatte schon mit einer Website experimentiert und dann doch festgestellt, dass für meine Zwecke ein Blog besser geeignet ist. Und darin schreib ich jetzt eben was ich so schön oder interessant finde.

    Gefällt mir

  10. Ich folge dir seit kurzem 🙂 Aber dafür sehr gern 😉

    Ich selbst habe angefangen zu bloggen, da ging es mir nicht so gut (mit Ausnahme der Hochzeitsvorbereitungen) und derzeit (seit 2011 um genau zu sein) blogge ich nun, um alles zu zeigen, was ich fabriziere. Demnächst wird das ganze etwas vielfältiger werden, denn zur Malerei bleibt nicht mehr allzu viel Zeit – demnach wird der Blog vielleicht bunter an Themen. Ich hoffe zumindest, dass ich ihn nicht vernachlässige.

    Gefällt mir

  11. Huhu liebe Blanca, mal wieder eine schöne Idee von Dir! Mich hat der ‚echte‘ Bernd angestubst, mit dem Bloggen anzufangen und es macht einen Riesespass! Mir ging es auch ein bisschen wie antetanni, in meinem Bekanntenkreis bin ich die einzige Näh- und Bastelliese… Es macht viel mehr Spaß, sich mit Leuten auszutauschen, die die gleiche Leidenschaft teilen. Und, man lernt auch noch so viele andere Leute durchs Bloggen kennen, die einen unglaublich inspirieren, ich hab mich zum Beidpiel von der Strickwut anstecken lassen, das fand ich bis jetzt immer doof, dabei kann man da so schöne Sachen machen. Wenn die Nadeln endlich da sind, fang ich gleich meinen Tatort Schal an! Ganz liebe Grüße, auch von Nadelbernd!

    Gefällt mir

  12. Hallo Blanca,

    ich habe erst ganz frisch mit dem Bloggen angefangen. Ich bin 28 und habe mich vor einem Jahr dazu entschlossen noch mal eine ganz andere Richtung in meinem Leben einzuschlagen. Ich wollte unbedingt etwas kreatives machen und entschied mich dann Kommunikationsdesign zu studieren. Also hab ich eine Mappe für die Bewerbung gemacht und es tatsächlich geschafft einen Platz an der FH in Konstanz zu bekommen. Mit meinem Blog will ich meinen neuen Lebensabschnitt in Konstanz, das Campusleben und meine persönliche Entwicklung im Bereich Illustration und Design dokumentieren und anderen Mut machen ihren Träumen zu folgen. Vielen Dank fürs folgen 🙂 ich habe mich natürlich gleich revanchiert.

    Liebe Grüße
    Carroll

    Gefällt mir

  13. Hallo,
    wow, ein wunderbares Gewinnspiel 🙂
    Ich blogge glaub ich seit etwa einem dreiviertel Jahr. Einfach aus dem Grund das ich über alles schreiben will was mich interessiert und mich darüber mit Leuten austauschen will, die das ebenfalls interessiert. Also Kosmetik, Wellness, Kochen, DIY und mein Leben als Single. Und bis jetzt macht es superviel Spaß 🙂
    Liebe Grüße
    Claudia

    Gefällt mir

  14. Liebe blanca,
    Ich folg dir auch schon seit ich selbst mit dem bloggen angefangen hab. Und: ich bin begeistert, wie oft du Beiträge auf deinem Blog erstellst.
    Ich würde mir das für meinen Blog auch wünschen.
    Damit angefangen hab ich im August, nachdem mein Mann mir schon seit Ewigkeiten damit in den Ohren lag 😁. Aber wie ich schon gelesen hab, ist mein Mann nicht der einzige, der die Mädels dazu animiert.

    Mach weiter so! Ich mag deinen Blog echt gern.
    Viele Grüße
    Sarah
    (Mein Mann hat deinen Blog im Übrigen vor mir entdeckt und war so begeistert von deinen Kleinigkeiten, dass er meinte: hier, der musst du unbedingt folgen…)

    Gefällt mir

  15. Hallo:)
    Tolle Idee. Erst mal ein Kompliment an deinen Blog.Ich finde die Kreativität sehr toll, vor allem die Ideen zu neuen Kleiderstücken 🙂 Immer eine Inspiration:)
    Ich habe Ende 2011 angefangen, zu bloggen , weil ich für die Uni einen Blog fürhren musste. Aber danach habe ich meinen Blog umgestaltet und einen Modeblog daraus gemacht Februar/März 2012. Ich mache das, weil ich später einmal Modedesignerin werden will und ich in meiner Freizeit gerne auch experimentiere, wie verschiedene Sachen aussehen, wenn ich nähe, sticke oder webe.

    Gefällt mir

  16. Ich blogge seit ein paar Monaten. Mir gefällt es, die selbstgemachten Sachen irgendwo festzuhalten, bevor sich sie weggebe. Ausserdem lernt man so viel von den Ideen anderer und deshalb möchte ich mit meinen Beiträgen auch etwas zurückgeben.
    Let’s blog together!
    Liebe Grüsse
    Yvonbe

    Gefällt mir

  17. Hallo Blanca, seit der Geburt meines Söhnchens im Dezember 2012 hatte ich den Gedanken zu bloggen, angefangen habe ich dann im Februar 2013. Anfangs wollte ich nur Dinge posten, die nichts mit meinem Kind zu tun haben, sozusagen um zu zeigen, dass ich noch anderes im Kopf habe (wie Impro und Lesen). Dann kam ich dazu, mir selbst das Nähen beibringen zu wollen und siehe da, jetzt bin ich die ganze Zeit am Nähen und zwar bisher nur für mein Kind 😉 Toll, dass du dir selbst Kleidung entwirfst, so weit bin ich noch lange nicht. LG aus der BERLINERIE

    Gefällt mir

  18. Drei Monate und schon so viele Besucher? Wow, du hast es drauf. 😉

    Würde auf jeden Fall gern in deinen Lostopf hüpfen.

    Hm…also mit dem Bloggen habe ich angefangen, weil ich ein Problem mit Regelmäßigkeit habe und etwas brauchte, was ich regelmäßig „füttern“ musste. Außerdem habe ich mir durch die Posts über meinen Näh- und Bastelkram ein wenig Feedback erhofft, um besser zu werden und auch um ein paar neue Bekanntschaften zu machen. Bisher hat es immer ganz gut geklappt – nur der große Bloggererfolg ist bisher ausgeblieben. 😉

    Gefällt mir

  19. Hallo liebe Blanca!

    Ich blogge gefühlt schon ewig, nach einem Uniseminar habe ich 2006 angefangen. Dann war aber immer wieder jahrelang Pause. Inzwischen gibt es (außer in Phasen mit extremen Arbeitsstress) auf den Provonznotizen fast täglich etwas zu sehen, und mir tut es total gut, die Sachen, die ich sowieso mache, noch mal in einem Post bewußt zu verarbeiten.

    Liebe Grüße,
    Catou

    Gefällt mir

  20. Wir bloggen, weil wir so viel zu erzählen und zeigen haben und wir das der Welt unbedingt mitteilen wollten. Und weil wir sonst nicht wussten wohin damit, haben wir einen Blog aufgemacht 🙂 So lange machen wir das auch noch nicht und am Anfang dachten wir auch nicht, dass das jemanden interessiert aber da haben wir uns wohl geirrt 🙂

    Wir finden, ein Blog ist immer eine schöne Möglichkeit die breite Öffentlichkeit einem über die Schulter blicken zu lassen.

    Du machst das super,

    viele Grüße
    Matthias und Corinna von Knopf-Loch feines Kunsthandwerk

    Gefällt mir

  21. Liebe Blanca,
    eigentlich habe ich mit dem bloggen angefangen, weil ich schauen wollte ob ich das auch kann und kapiere wie das technisch funktioniert. Und „selbermachen“ ist schon lange mein Thema,
    wobei ich das arbeiten mit Papier jetzt als mein Ding gefunden habe. Aber auch für alles andere bin ich immer offen und interessiert. Deshalb finde ich es auch so spannend zu sehen was es alles für tolle Ideen gibt und durch das Internets und das bloggen findet man so kreative Leute. So wie Dich und Deinen Blog:-)))
    Viele liebe Grüße
    Jacqueline

    Gefällt mir

  22. Hallo Blanca,
    ich blogge schon seit mehr als 6 Jahren..weiß gar nicht mehr, wann genau ich angefangen habe. Mein aktueller Blog ist schon der zweite. Ich habe übers Internet im Laufe der Jahre viele andere Bloggerinnen kennengelernt, manche auch real. Mit einigen wenigen ist ein intensiver Kontakt seit der Anfangszeit geblieben. …siehe Blog 😉

    Viele Grüße
    Birgid

    Gefällt mir

  23. Ich blogge seit fast 2 Jahren. Warum? Weil ich Vollbluttexter bin. Ich kann nicht ohne Schreiben. Ein Blog war eine logische Konsequenz. Ich lass dir viele liebe Grüße da!

    Gefällt mir

  24. Hallöle, ich habe vor mehr als einem Jahr mit dem bloggen angefangen, weil ich meine Gedanken und Rezepte und die selbstgemachten und genähten Sachen zeigen wollte. Ich habe mich von vielen schönen Blogs inspirieren lassen und nach einigem Zögern dann doch selbst angefangen.
    Liebe Grüße

    Gefällt mir

  25. Hachja… warm ich angefangen habe, zu bloggen? Ursprünglich, um meiner Familie, welche gut 600km von mir entfernt wohnt, zu zeigen, was in meinem Kopf so herumgesponnen und dann auch gebastelt wird. (Das war im Juli 2012.) Später dann, um meinen Naehkram ebenfalls der Familie präsentieren zu können – und heute einfach, weil es mir Spaß macht. Nur finde ich inzwischen leider immer seltener die Zeit, meine Werke auch zu fotografieren und darüber zu schreiben..,..,

    Gefällt mir

  26. Hallo Blanca,

    ich verfolge deinen Blog schon seit einer Zeit, auch wenn ich nicht so aktiv bin, da zur Zeit auf Arbeit viel los ist.
    Aber deine neuesten Post bekomme ich immer auf meine Arbeitsmail, so dass ich trotzdem auf dem neuesten Stand bin. Deine Kreativität nehme ich dann mit in meine Arbeitswelt und es funktioniert 🙂

    Ich finde es außerdem super, selbstgemachtes zu verschenken und andere damit glücklich zu machen. Ich poste auch unter einer Rubrik “ andere glücklich machen“ und werde zu Weihnachten einiges verschenken.

    Hinzukommt, das man kleine Stoffreste, die andere entsorgen, sinnvoll upreyclen kann und über einen Blog anderen Ideen geben kann und selber Ideen sich suchen kann.

    Gefällt mir

  27. Hallo Blanca,

    ich hab erst vor etwa einem Monat mit dem Bloggen angefangen. Einfach weil ich es mal ausprobieren wollte und ich hab gemerkt, dass ich Spaß am Präsentieren und Schreiben habe. Du anscheinend auch 🙂

    Schöne Grüße,
    Maifräulein

    Gefällt mir

  28. WordPress hat mir von einer Woche zum 4-Jährigen gratuliert.
    Mit „Kaiserliches Kind“ habe ich aber erst in diesem Sommer begonnen.
    Man bemerke dabei: bei mir weht immer mal wieder ein neuer Wind, aber eigentlich blogge ich immer, weil irgendetwas in mir (sei es die kreative Seite, die Wut, der Frust, die Lebensfreude oder was auch immer) sagt, dass ich es in die Welt hinaus schreien muss, damit ich nicht zerplatze.
    Deshalb blogge ich, im Großen und Ganzen. Einfach weil Schreiben wie Atmen ist – brauch ich zum Überleben…

    Gefällt mir

  29. Ich hab Dich gefunden, weil Du mich gefunden hast, obwohl ich noch so frisch dabei bin 🙂 ich habe vor kurzem mit dem Bloggen angefangen, weil ich soviel schöne und leckere Dinge auf meinen Lieblingsblogs sehe und lese und denke, dass ich selbst auch was dazu beitragen und es mit anderen teilen kann, die sich dann hoffentlich genauso freuen wie ich 🙂

    Gefällt mir

  30. Ich blogge erst seit drei Tagen. Ich habe deswegen angefangen, weil handarbeitende Männer ja immer noch irgendwie als Aliens wahrgenommen werden und das ändert sich eben nur, wenn mehr von uns in die Öffentlichkeit gehen. Vielleicht kann ich ja dazu beitragen, dass in Zeitschriften künftig nicht nur die eine Quotenstrickjacke für Männer zu finden ist. 😉

    Gefällt mir

  31. Oh, so eine tolle Idee! Klar, das selbstgemacht unter das Volk zu bringen ist ja eine schöne Sache. Und der „Geburtstagsanlass“ ist natürlich auch klasse.

    Warum bloggt man?
    Ich bin auf meinem Blog mit dem Slogan gestartet:
    Bloggen ist wie Kochen- man sollte alles teilen 🙂

    So habe ich es angefangen, so möchte ich es weitermachen. Nicht nur mit dem kochen, sondern auch mit allen anderen Kleinigkeiten die das Leben so mit sich bringt!

    Liebe Grüße und viel Spaß mit deinem Blog
    Jana.

    Gefällt mir

  32. Ich hab mit dem bloggen vor 2 Jahren angefangen und bin jetzt aber umgezogen von blogspot aus wordpress > fange quasi fast von vorne an!;)
    Warum ich angefangen hab?!
    Das war für mich die einzige Möglichkeit beim vegan essen dran zu bleiben weil ich es dokumentiert hab und heute lebe ich danach und bloggen macht mir echt Spaß!;)

    Lg caro!;)

    Gefällt mir

  33. Na dann hüpf ich doch auch gleich mal in den Lostopf.

    Mit dem bloggen habe ich vor ca. einem Jahr angefangen weil ich eine ganze Menge verrückte Sachen gebastelt, genäht und „upgecycled“ habe und das anderen nicht vorenthalten wollte. Und natürlich weil ich soooo gerne photographiere…jetzt fehlt nur noch die passende Hobby-Profi-Kamera damit ich nicht immer mit meinem Handy kämpfen muss…

    Liebe Grüße, honey

    Gefällt mir

  34. Ich habe am 24.09. diesen Jahres mit dem bloggen angefangen. Aus jux und dollerei mit dem Vorsatz bis Weihnachten 100 verschiedene selbst gebastelte Weihnachtskarten zu posten. Ich bin gut davor 😉

    Gefällt mir

  35. Hallo 🙂 ich blogge erst seit etwa einem Monat, mir steht also noch viel bevor!! Auf die Idee zu Bloggen kam ich durch einen Freundin, die auch bloggt. Ich fand es schön, dort immer wieder zu stöbern und neue Dinge zu entdecken! Anfangs konnte ich mich mit der Idee von einem Blog nicht ganz anfreunden, weil ja alles in groooße weeeiiite Internet geht. Deswegen habe ich erstmal ganz für mich alleine ein „KreativBuch“ gebastelt und mit Fotos von meinen Dingen gefüllt. Den letzten Schubs zum Bloggen haben mir dann aber die ganzen positiven Rückmeldungen gegeben, die ich im Freundeskreis etc. bekommen hab. Warum also nicht mir und vielleicht auch anderen eine Freude machen? 🙂

    Deinen Blog mag ich übrigens gern, weil er nicht so…steril ist; vom Aufbau, aber auch was und wie du schreibst und präsentierst! 🙂

    liebste Grüße, jb

    Gefällt mir

  36. hallo 🙂
    ich möchte auch gerne noch mitmachen 🙂
    ich habe schon vor ein paar jahren versucht zu bloggen, allerdings zu einem anderen thema: bücher. ich wollte alle meine bücher nochmal lesen und dann inhalt, figuren usw analysieren. aber das war mir bald zu zeitaufwendig 😉 dann gab es eine kleine pause und als ich vor 2 jahren mit dem handarbeiten begonnen habe und die ganzen vielen handarbeitsblogs im internet entdeckte, wollte ich auch sowas haben. wirklich regelmäßig geschafft zu bloggen, habe ich es aber erst seit diesem sommer. 🙂
    alles liebe, elisabeth

    Gefällt mir

  37. Hallo,

    ich würde ebenfalls gerne bei dem tollen Gewinnspiel teilnehmen wollen.
    Ich habe mit dem Bloggen begonnen, weil ich über meinen Blog mein Buch vorstelle. Von Manuskript zur Veröffentlichung. Und es macht mir immer noch sehr viel Freude 😉

    Seit zwei Tagen läuft auf meinem Blog auch ein Gewinnspiel, wo es tolle Fantasybücher zu gewinnen gibt. Ich würde mich freuen, wenn du vorbeischaust 😉

    http://deliasaphirblaueaugen.wordpress.com/2013/10/11/oktober-gewinnspiel/

    Liebste Grüße & au revoir!
    MiaNele

    Gefällt mir

  38. Hi Blanca,
    mein Blog wächst gerade, bin „neu“ dabei. Meine Schwester hat mir geholfen meinen Blog einzurichten. Es ist eine gute Möglichkeit Anleitungen, fertige Kreativobjekte und Ideen zu archivieren. Ein Weg der Entwicklung, der Veränderung, der Erinnerung. Kursteilnehmer und andere Interessierte können stöbern. Und ich bekomme immer wieder neue Impulse durch andere Blogs.:) Eine schöne Idee!!!
    Liebe Grüße
    Petra

    Gefällt mir

schön von dir zu lesen ღ

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s