„Warum nähst du so selten für mich?“

… diesen Satz sprach neulich das kleine Wesen. Kann man als Mama ja soo nicht auf sich sitzen lassen. Ein altes Männerhemd heraussuchen, schnippel, neu zusammennähen, fertig.

Große Freude und das sah dann folgendermaßen aus:

8

2

4

habt einen schönen Sonntag

Blanca

gehe auf Start

Advertisements

23 Gedanken zu “„Warum nähst du so selten für mich?“

  1. alles sehr schoene Sachen Blanca welche in letzter Zeit bei Dir entstanden sind,,,,aber Du hast auch Klasse Ideen, wie zB: fuer die Haargummis und Buegeleisenkabel, weiter so!!
    LG und einen schoenen Abend wuenscht dir Elke!

    Gefällt mir

  2. Der absolute Knaller !!! Hab es selbst schon einmal versucht, aber es ist mir nicht annähernd so toll gelungen wie dir!
    Ich bin begeistert.
    Hast du Fotos bei der Umwandlung gemacht? lieben Gruß

    Gefällt mir

  3. Liebe Blanca, Deine re- und upcycling-Ideen finde ich einfach klasse! Sag mal, hast Du auch eine Idee, wie ich meine Shirts, die ich schön, aber mittlerweile zu kurz finde, so verlängern kann, dass es etwas hermacht? Ich finde die Variante „langes Top mit Spitze unten dran drunterziehen“ nicht immer wirklich passend. Viele Grüsse von Sabine

    Gefällt mir

schön von dir zu lesen ღ

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s