Willi will’s wissen – nur für Erwachsene

In einem unbeobachteten Moment habe ich aus dem Kinderzimmer eine bekannte Comic-Zeitschrift entwendet, zurechtgeschnitten, mit Buchfolie beklebt, zusammengenäht und das ist dabei herausgekommen:

comic

Das Täschchen hat ein großes Fach für den Tabak und ein kleines vorne für Blättchen. Geschlossen wird der Beutel mit Klettband.

Leider hält die Folien-Papier-Verklebung längerer Beanspruchung schlecht stand. Habt ihr noch eine Idee, wie man das Ganze „haltbarer“ machen könnte?

herzlich

Blanca

Advertisements

46 Gedanken zu “Willi will’s wissen – nur für Erwachsene

  1. Puh. Papier ist immer schwierig. Aber hier: http://silianda.wordpress.com/2009/12/08/anleitung-tabaktasche/ gibts ein tolles Schnittmuster. Das hab ich für den Herzbuben letztes Jahr zu Weihnachten genäht. Aus alter Jeans, die ich gefärbt hatte. Ist natürlich nicht geil mit Comicdesing, aber die Aufbewahrung an sich ist echt praktisch und cool.
    Aber vielleicht mit Mod Poge die fertig genähte Tasche verzaubern? (http://www.amazon.de/Mod-Podge-Serviettenkleber-matt-236/dp/B000HWY6EM)

    Gefällt mir

  2. Hm. Ich würde es mit Prospekthüllen probieren. ( Nicht die ganz billigen). Oder die Comics auf Stoff drucken lassen im Shirt – Laden.
    Liebe Grüße 🙂

    Gefällt mir

  3. Huhu, richtig gute Idee. ich würde das ganze in zwischen zwei Schichten durchsichtiges Wachstuch packen oder bevor du das ganze in Buchfolie einpackst noch die Rückseite mit Vlieseline verstärken. Sieht aber auf jedenfall saucool aus! Liebe Grüße

    Gefällt mir

  4. Sieht super aus!
    Es gibt im Baumarkt so flüßiges Latex oder wie auch immer das heißt, damit kann mensch z.B. Wände in der Küche bestreichen, um diese schmutzresistent zu machen (also Ersatz für Stellen, wo keine Fliesen sind). Vielleicht wäre das eine Alternative für größere oder länger zu überlebende Projekte, das Zeug ist aber nicht sehr günstig.
    Liebe Grüße
    Sew.eryna

    Gefällt mir

  5. Vielleicht funktionierts mit Stoffmedium für Serviettentechnik… ich hab vor Jahren mal mit Servietten gearbeitet. Vielleicht hat sich da seither ja gaaanz viel verändert und sowas gibts nicht mehr? Aber was ähnliches? Irgendein Klebemittel/-medium für Papier auf Stoff. Und innen mit Wachsstoff. Oder vielleicht kann das Klebemittel auch als Versieglung auf dem Papier genützt werden (bei Decoupage auf Holz funktioniert’s auf jeden Fall so).
    Heidi x

    Gefällt mir

  6. tolle Idee und man kann sowas auch fuer andere Kleinigkeiten machen, Taschentuechertasche, Handytasche usw. Die Idee find ich richtig gut
    LG und einen schoenen Tag wuensch ich Dir Elke!

    Gefällt mir

  7. Ich nehm immer das Schokoladenpapier der bekannten leckeren lilafarbenen Marke für diesen Zweck, das hat den Vorteil, dass man die dann auch gleich aufessen kann. 🙂 Einfach Buchfolie drauf und los..
    es grüßt Dich lieb
    Ines

    Gefällt mir

  8. Hat dies auf Back to the Wheel! rebloggt und kommentierte:
    Das muss ich rebloggen! Eine super easy, aber geniale Idee!! Perfekt nicht nur für Tabak, sondern auch als Geldbeutel, Stricknadeldtasche, Pflastertasche für Tangotänzer (smile), Tampon&Labello-Tasche für unterwegs… Mir fielen da noch tausend andere praktische Einsatzorte ein! Danke für die tolle Idee, Blanca! ❤

    Gefällt mir

schön von dir zu lesen ღ

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s