Mufutä – Gewinnspiel

Meine Lieben,

es wird mal wieder Zeit für ein Gewinnspiel. Um euch zu zeigen, was bei meinem  Mufutä das MUFU bedeutet, habe ich ein paar Modelle genäht, befüllt und in den Lostopf gesteckt:

übersicht

… was ist zu tun? … was gibt es denn nun genau?

  • ihr folgt meinem Blog
  • ihr postet eure kostenlose, frei zugängliche DIY-, Bastel- oder Nählieblingsanleitung im Kommentarfeld (kann auch eine eigene sein) und schreibt kurz dazu, worum es sich bei dem Link handelt
  • „Einsendeschluss“ ist am Valentinstag

 1. Preis

ein Mufutä für SIE mit Masken, Badesalz und meinen Schneeflockenohrringen

wellness

2. Preis

ein Mufutä für die KLEINEN mit Dreikantbuntstiften

stifte

3. Preis

ein Mufutä für IHN mit Schokotäfelchen

schoko

4. Preis

ein Mufutä für KLEINE DAMEN mit Lippenbalsamhalter

lippenbalsam

Ich drück euch die Daumen!!!

Blanca

gehe auf Start

Advertisements

48 Gedanken zu “Mufutä – Gewinnspiel

  1. Mein Sohn stand neben mir als ich gerade das Fenster zum Gewinnspiel öffnete und rief: „Mama, die Tasche mit dem Bus ist aber toll.“ Nun malt er noch nicht so viel mit Stiften, eher mit Pinseln, aber trotzdem muß ich jetzt natürlich unser Glück versuchen.
    Bei uns ist der Schnee schon wieder weg, deshalb dachte ich als frühlingshafte Einstimmung an die Anleitung zur Blätterkette :http://weiberkombinat.wordpress.com/2013/08/29/diy-blatter-kette-statement-collier/
    Tolle Gewinnspielidee und ganz viele Grüße!

    Gefällt mir

  2. Oooooh, wie toll! Ein Gewinnspiel. Mein Blog ist ja erst seit zwei Wochen eine echte DIY-Landschaft, für echt Tutorials von mir (das Zebra ist ja auch nur abgeguckt), hat es also noch nicht gereicht.
    Aber kochen ist ja auch Selbermachen, deswegen werfe ich meine „Fr Dr hat gekocht“-Reihe in den Ring. http://frdrseltsamswunderkiste.wordpress.com/?s=gekocht
    Von kleine, meist schnelle und natürlich leckere Rezepte von Bratapfel bis Kürbissuppe. Viel Spaß!

    Gefällt mir

  3. diese Mufutäs sind wirklich wunderschön!!
    http://www.rawmazing.com/homemade-body-butter-recipe/
    unter diesem link findet man die Anleitung zu einer herrlichen Körpersahne. Ich habe es schon mehrfach ausprobiert und auch verschenkt. Die Beschenkten sind begeistert. Das Rezept ist leider auf englisch, aber auf meinem blog http://tageskoernchen.wordpress.com/2013/01/16/124/ ist eine kurze Anleitung von mir, wie ich sie hergestellt habe. Es ist wirklich sehr einfach. Die Körpersahne enthält keine Konservierungsstoffe und ist sehr lange haltbar (mind. ein halbes Jahr steht sie bei mir schon).

    Viel Spaß und liebe Grüße
    Heike

    Gefällt mir

  4. Oh my,
    deine Mufutäs sind ja zum Knutschen, besonders die Nr. 3 hat es mir angetan. ❤
    Ich müsste mich eigentlich viel mehr mit meiner Nähmaschine beschäftigen, bin derzeit aber eher von der Beautywelt gefangen. ,) Thanks a million für diese tollen Anregungen hier.

    Hier mein DIY-Tipp für ein günstiges, natürliches und sehr effektives Trockenshampoo:
    http://mexicolita.wordpress.com/2013/12/21/quicktipp-heilerde-als-trockenshampoo/

    Ganz liebe Grüße
    Mexi

    Gefällt mir

  5. Oh, was ist denn der Anlass für dieses Gewinnspiel? 🙂

    Ich würde auf jeden Fall gerne mitmachen. Meine Anleitungen kennst du wahrscheinlich schon, aber ich poste trotzdem mal meine Lieblingsanleitung von denen:
    http://schwarzchaos.wordpress.com/2013/08/12/tutorial-elfenrock-nahen/
    In diesem Tutorial erkläre ich Schritt für Schritt, wie man sich selbst einen sehr süßen Elfenrock (für LARP, Ethno, Punk etc.) machen kann und das Ganze auch noch aus Recyclingmaterialien.
    Ich habe auch noch mehr Anleitungen, z.B. wie man sich Punk-Schuhe sprayt oder eine Ledermaske erstellt.

    Tjoa…so viel dazu.
    Danke für die Chance! 🙂

    Gefällt mir

  6. Hallo du Liebe!

    Ich verfolge dich ja auch schon seit längerem *und du mich…hihi*
    Das ist ja mal eine tolle Verlosung! Ich beneide dich ja immer um deine Ideen *g* Mir würden so etwas ja nie einfallen xD *Finde mich selbst immer als „unkreativ“ <_<°*

    Ich würde gerne diese Wollkiste, die ich für meine Wolle plus Nadelspiel und Rundnadeln gebastelt habe (http://littlecho86.wordpress.com/2013/08/28/diy-wollkiste/) ins Rennen schicken und mir einen Platz im Lostopf sichern wollen 🙂

    Ich wünsche Dir noch einen wunderschönen Abend

    Gefällt mir

  7. Meine Lieblings-freie-Anleitung ist momentan der Regenbogenbody von Schnabelina…ich denke, da brauchts keinen Link hin, den kennt jeder, oder ?
    Und bei mir gibts die Mmmütze für den Winter und Mila für den Frühling…m-hoch-drei.blogspot.de

    Liebe Grüße

    Gefällt mir

  8. Hallo,

    dieses einfache Täschchen habe ich ebenfalls hier gefunden:
    http://miri-d.blogspot.de/2013/02/viernahttasche-deluxe-four-seam-bag.html
    und find das einen so tollen Schnitt und geht so schön schnell. Zudem nähe ich gerade noch diesen süßen Hasen:
    http://themaryfrancesproject.blogspot.de/2011/10/jack-rabbit-softie-free-pattern.html
    Aufmerksam geworden bin ich auf den über Volksfaden, ein Stoffgeschäft in Berlin, die auch immer kostenlose Schnittmuster veröffentlichen.

    Viele Grüß

    Gefällt mir

  9. Hallo Blanca,
    Wow, ein Gewinnspiel. Das hat mich als absolute Bloganfängerin motiviert, mein erstes Tutorial zu schreiben, und zwar für Untersetzer, das Ihr hier findet: http://merlanne.wordpress.com/2014/02/04/217/
    Bin mal gespannt ob das mit dem Verlinken klappt. Ich habe mir ein paar von den schon eingesandten Modellen angeschaut: das sind tolle Sachen dabei. Wahnsinn, der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.
    Liebe Grüsse,
    Claudine

    Gefällt mir

  10. Schöne Idee, da mache ich doch gerne mit. Bei meinem noch neuen Blog findet ihr Anleitungen, wie ihr abnehmbare Bezüge nähen könnt. http://roetsch.wordpress.com/2014/01/31/abnehmbarer-bezug-1/ und http://roetsch.wordpress.com/2014/02/06/abnehmbarer-bezug-2 Wem diese Projekte zu groß sind, der kann auch schauen, wie man ein einfaches Mäppchen aus Kunststoff nähen kann.
    http://roetsch.wordpress.com/2014/01/27/acht-auf-einen-streich/

    Gefällt mir

  11. Ich mach auch noch mit, hab erstmal eine DIY-Anleitung hochladen müssen … 😉
    Hier mein Link für Eishöhlen: http://wohnenundmehr.wordpress.com/2014/02/14/eisig-eisig/
    Dankeschön übrigens für die Verlosung, die vielen tollen Kommentare mit den wunderbaren Anleitungen hätte ich sonst nie gefunden!
    Und morgen näh ich selber ein Mufutä, sozusagen als Geldgeschenk-Verpackung.
    Liebe Grüße von
    Wohnen und mehr

    Gefällt mir

schön von dir zu lesen ღ

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s