Souvenirs du sable

Ihr Lieben,

kalt, dunkel, ungemütlich… bähhh. Die graue Jahreszeit schlägt ordentlich aufs Gemüt. Wie schön sind da Erinnerungen an den letzten Sommerurlaub, wie sehr wärmen sie unsere Herzen.

Da kommt der Gastbeitrag von Kathrin vom Blog Urlaub mit Kind gerade zur rechten Zeit. Sie zeigt euch, wie ihr eure Mitbringsel vom Strand wunderbar in Szene setzen könnt. Tausend Dank für deine tolle Arbeit, liebe Kathrin!

sand

Ich hoffe ihr hattet schöne Sommer- bzw. Herbstferien. Vielleicht sogar irgendwo im Warmen, an einem schönen Strand. Meine Große und ich haben seit unserem 1. gemeinsamen Urlaub immer etwas Sand mit nach Hause genommen und haben uns daraus ein Urlaubsandenken gebastelt.

Ihr benötigt nicht viel um ein schönes Andenken von Eurem Urlaub zu haben

sand3

  • ein schönes weißes Regal
  • einen weißen Stift
  • viele verschiedene Gläser oder Flaschen
  • gaaanz viel Urlaubssand und auch Muscheln

 Die Gläser werden mit Sand aus jeweils einem Land gefüllt.

sand5

Auf die Gläser kann man das Urlaubsland schreiben oder auch etwas darauf malen. Mit Muscheln im Regal oder auch in den Gläsern sieht es noch schöner aus. Gaaanz einfach und ohne viel Aufwand zu machen, sieht aber sehr schön aus.

Meine Tochter konnte von Anfang an mithelfen. Inzwischen bemalt Sie unsere Flaschen.

sand4

Am Anfang ging es eher darum, den Sand einzupacken bzw. zu versuchen den Sand in Flaschen und Gläser zu füllen. Meine Tochter ist schon genauso urlaubsverrückt wie ich. Wir schauen uns unsere Gläser an und denken an unsere Urlaube zurück, wie wir im Sand gebuddelt haben.

sand2

sand1

Ich wünsche euch viel Spaß dabei!
Liebe Blanca, vielen Dank für deine tollen Ideen, an welchen du uns immer teilhaben lässt!

Eure Urlaubsmami

gehe auf Start

Advertisements

10 Gedanken zu “Souvenirs du sable

      • Liebe Blanca, ich finde es wirklich toll was Du hier für süße, kleine Kleinigkeiten in deinem Blog machst. Auch die regelmäßigen Gastbeiträge, die hier erscheinen sind super. Kollektives Lob!
        Vielleicht hast ja auch Du mal Lust einen Gastbeitrag in meinem Blog zu schreiben. Du warst mein erster Follower, da finde ich sollte ich dich auch als erste danach fragen. Eventuell hast Du sogar etwas, dass zu meinem „Selbermacher-Weihnachtsgeschenke-Spezial“ im Moment passt. Ich würde mich jeden Falls riesig freuen, wenn Du dir die Zeit dazu nehmen würdest.
        Liebe Grüße und weiterhin frohes Schaffen
        Frau Knupfel

        Gefällt mir

schön von dir zu lesen ღ

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s