Blühende Stoffreste

Guten Morgen, ihr Lieben,

in meinem letzten Beitrag war ich ja auf der Suche nach Ideen zur Entschlackung der Stoffrestekiste. Danke nochmal für eure tollen Vorschläge. Ich habe ein bisschen rumgetüftelt und das ist dabei herausgekommen:

blume13

Wenn meine Tochter abends ihre Trickfilme schaut, krieg‘ ich immer böse Blicke und flehende Unterlassungsklagen in Richtung ratternde Nähmaschine. Die Stoffblüten sind nicht nur dekorativ, sondern sie lassen sich auch ohne Nähmaschine nähen.

Das braucht ihr:

blume12

  1. ein Stück Stoff eurer Wahl
  2. einen Stift
  3. etwas Rundes, z.B. einen Deckel oder Teller
  4. eine Schere
  5. Garn
  6. eine Nadel
  7. eine Broschennadel
  8. Knöpfe (die sind ein bisschen schüchtern und wollten nicht aufs Bild)

Schritt 1

blume11

Das runde Etwas auf den Stoff legen und eine Linie zeichnen (der Durchmesser bestimmt die Größe der Blüte, die fertige Blüte sehr viel kleiner als die Vorlage).

blume10


Schritt 2

blume9

Um den Kreis groooßzügig ein Rechteck schneiden.


Schritt 3

blume8

Einen Faden an der Nadel befestigen, einen Knoten ans Ende binden, an einer beliebigen Stelle auf der Kreislinie einstechen und den Knoten bis zu Ende durch den Einstich ziehen.

blume7

Einmal um den Kreis herum heften.


Schritt 4

blume6

Die Heftnaht vorsichtig zusammen ziehen.

blume5

Den überstehenden Stoff in das entstandene „Täschchen“ stecken, ein wenig drapieren und festziehen.


Schritt 5

blume4

Die schönsten Knöpfe heraussuchen (konnte sie doch noch überreden, zu posieren) und einen passenden auswählen.

blume3

Den Knopf an die „offene“ Seite annähen.

blume2

Die Broschennadel mit ein paar Stichen auf der Rückseite befestigen.

blume1

Zum Schluss den Faden um den Knopf schlingen und verknoten.


Geschafft!!!

blume


Hier ist eine kleine Auswahl meiner Blüten:

blüte

blüte1

blüte2

Die Stoffblüten sehen auf Haarspangen oder Haarreifen auch sehr schick aus. Oder ihr lasst die Broschennadel weg und näht sie auf Taschen, Mäntel usw. Ihr habt bestimmt noch mehr Ideen.

So, die abendliche Fernsehunterhaltung ist um einen Konfliktpunkt ärmer, die Stoffrestekiste leichter und ich bin sicher, heute Abend werde ich mit der Kleenen Blüten nähen 😉 (Wie schön, wenn uns die Kinder bei unserem Lieblingshobby nachahmen, oder?)

habt eine schöne Woche, es ist schon Halbzeit…

Kuss

Blanca

gehe auf Start

 

 

 

 

 

Advertisements

55 Gedanken zu “Blühende Stoffreste

  1. Hat dies auf Das Niliversum rebloggt und kommentierte:
    Ich bin irgendwie wirklich auf dem Tripp, so kleine süße Sachen zu sehen, toll zu finden und da muss ich sie gleich weitergeben 🙂 Das Niliversum wächst…
    Ich finds eine tolle Idee und auch für Näh-Dummies, wie ich eins bin, eine süße Idee, um mal flott was aufzuhübschen, Reste zu verarbeiten oooooder selbst Ideen zu entwickeln! Klasse! Oder?

    Gefällt mir

    • hey du,

      schön, dass dir mein blog so gut gefällt und vielen dank für die nominierung. bei den blog-awards mache ich allerdings leider nie mit. tut mir leid. vielleicht kann ich mich revanchieren und dir einen gastbeitrag auf kleine kleinigkeiten anbieten?

      bin gespannt auf deinen antwort
      kuss

      Gefällt mir

  2. liebe Blanca, das ist eine richtig gute Idee und die sprichst mir aus dem Herzen mit den „flehenden Unterlassungsklagen zur ratternden Nähmaschine“. Da habe ich Mann und Kinder gegen mich 😦 Hätte doch beim Hausbau ein eigenes Bastelzimmer für mich beantragen sollen 🙂 Übrigens wurde dein Blog in der Ostseezeitung vom Wochenende als DIY Blog aus Berlin erwähnt. Da habe ich mich gefreut: Hach, den kenn ich! LG Undine

    Gefällt mir

  3. Ich habe auch viel zu viele Reste, die zu klein für etwas „Großes“ aber auch zu schade zum Wegwerfen sind. Endlich eine Idee für eine sinnvolle und schöne Verwendung! Danke für die super Anleitung. Momentan sind sooo viele Babys unterwegs in meinem Bekanntenkreis, das ist eine tolle Idee zur Verzierung von Babytaschen und -decken 🙂
    Herzliche Grüße,
    Anna

    Gefällt mir

schön von dir zu lesen ღ

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s