Nähmalpuppen

Meine Lieben,

zwei Seelen wohnen, ah! in meiner Brust… gerade bin ich hin- und hergerissen zwischen Malen und Nähen. Die Ideen und Zeichenübungen zu meinem Kinderbuch vereinnahmen mich sehr, aber gerne. Aber das Nähen kann ich auch nicht lassen und dann sind am Ende des Tages noch so viele Projekte offen oder nur angedacht.

Da hatte ich heute eine Idee, wie die zwei Seelen zusammenfinden können.

grete5

 Nähmalen ist eigentlich, wenn man mit der Nähmaschine ein Bild auf den Stoff malt. Dazu fehlte mir heute leider die Zeit. Also habe mir mein Skizzenbuch, …

grete3

… einen Jutebeutel und Textilmarker genommen.

grete

Zuerst wird das gewünschte Bild auf den Beutel gemalt. Dabei solltet ihr unbedingt eine Pappe unter den Stoff legen, damit sich die Farbe nicht auf die andere Seite des Stoffes durchdrückt. Die Farbe am besten mit einem Bügeleisen fixieren oder über Nacht trocknen lassen. Aber wer hat dafür schon die Geduld?

grete4

Danach den Beutel auf links drehen, das Motiv großzügig durch beide Lagen ausschneiden und füßchenbreit absteppen (Wendeöffnung nicht vergessen). Im Anschluss die Nahtzugabe mit einer Zick-Zack-Schere zurück schneiden, die Puppe wenden und mit dem Inhalt eines Füllkissens ausstopfen.

grete2

Am Ende nur noch die Wendeöffnung per Hand schließen und fertig war meine kleine Grete als Püppchen.

grete1

Mit dieser Technik könnt ihr übrigens auch mit euren Kleinen etwas Feines zaubern, indem ihr sie das Motiv aufmalen lasst.

So, die beiden Seelen sind versöhnt. Mal sehen, wie lange der Frieden hält 😉 .

seid umarmt

Blanca

gehe auf Start

Advertisements

56 Gedanken zu “Nähmalpuppen

  1. Gaaaaaanz toll geworden die Grete 😀
    Ich wundere mich immer wieder warum ich auf solche Sachen nicht selber komme… Liegen Unmengen an Stoff zuhause und tolle Stoffmarker in allen Farben… Aber ich Doofie sticke die Bilder auf den Stoff hahaha…

    Gefällt mir

  2. Es freut mich zu lesen, dass Dein Kinderbuch vorankommt. Die Figur der Grete ist allerliebst und man kann sie sofort in Herz schliessen. Eine ähnliche Puppe habe ich mir mal als Kind gebastelt, nur damals gab es noch nicht die praktischen Textilstifte. Deshalb hatte die Puppe die erste Wäsche auch nicht überstanden.
    Liebe Grüsse,
    Claudine

    Gefällt mir

  3. Ach ja, das Problem eines jeden Kreativen: 1000 Ideen und nur begrenzte Zeit. Zumindest kann man sich darauf verlassen, dass einem die Inspiration nie verlässt (hoffe ich doch). Die Puppe ist super geworden- deine Illustrationen sind immer so herzlich 🙂

    Gefällt mir

  4. Ach Gotti, ist die süß! ♡ So eine hätte ich auch gerne 😉 Die Idee von mssaddlery ist gar nicht schlecht! Da fällt mir ein: Ich würde dir gerne zwei Fragen stellen 🙂
    Zum Einen: Bist du eigentlich auch auf Twitter? Wenn ja, unter welchem Namen? Würde dir auch gerne dort folgen 🙂
    Zum Anderen würde ich dich gerne fragen, ob du vielleicht bitte Lust hast, einen Gastbeitrag für meinen Blog zu schreiben? Ich plane gerade eine wöchentliche Serie, in der ich jede Woche einen anderen meiner Lieblingsblogs vorstelle und die jeweilige Bloggerin schreibt dafür eine kurze DIY-Anleitung mit mind. einem Foto von dem Projekt. Muss gar nichts Großes sein, gerne etwas Schnelles, was zum Nachmachen einlädt und neugierig auf deinen Blog macht 🙂 Dieses Püppchen wäre z.B. perfekt gewesen 🙂

    Wenn du Lust hast, auch mitzumachen, würde ich mich freuen 🙂
    Liebe Grüße,
    Michaela

    Gefällt 1 Person

  5. Oh, die ist ja sehr süß geworden. 🙂 Ich hatte ja öfter mal mit Stoffmalfarben geliebäugelt. Vielleicht sollte ich die tatsächlich mal kaufen und dann sowas nachmachen, die Idee ist nämlich total super.

    Gefällt mir

schön von dir zu lesen ღ

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s