Das MuFuStoKö

Hallo meine Lieben,

ich habe mal wieder eine Anleitung mit einem Titel, der sprachlich und aussprachlich herausfordernd ist. Versucht doch mal, MuFuStoKö drei mal schnell hintereinander auszusprechen. Na…, geklappt? Also, was zeige ich euch?

das Multi-Funktions-Stoff-Körbchen

PhotoGrid_1427614335536-1

Das Körbchen ist aus zwei Rechtecken genäht und supereinfach nachzumachen. Auch Anfänger können sich ohne zu zögern an dieses einfache Projekt wagen.

Ich überlege ja schon länger, Nähanleitungsvideos zu machen. Einen ersten, zarten Versuch habe ich gewagt. Zunächst ist es ein kleiner Teaser geworden, ohne Anleitung, Text und Details. Schaut selbst… Vorhang auf.

..

Was sagt ihr, soll ich dranbleiben und bewegte Anleitungen für euch erstellen? Ich bin dankbar über Tipps und Inspiration. Was ist euch wichtig bei Nähvideos, was stört, was motivert?

Nun aber noch mal ein aller Ruhe und mit mehr Details in gewohner Art und Weise.

Material & Vorbereitung

PhotoGrid_1427610464563-1

  • zwei Stoffquadrate in einer Größe eurer Wahl (ich habe feste Baumwolle mit den Maßen 20 cm x 20 cm verwendet)
  • Vlieseline 250 (17 cm x 17 cm)

Schritt 1

PhotoGrid_1427610544156-1

Die Vlieseline auf den Stoff bügeln. Bei dickeren Stoffen reicht es auch, die Vlieseline nur auf ein Stoffquadrat aufzubügeln.


Schritt 2

PhotoGrid_1427610791512-1

Die Quadrate rechts auf rechts aufeinander legen und feststecken.

PhotoGrid_1427610961285-1

Einmal um die beiden Quadrate füßenbreit absteppen. Dabei die Wendeöffnung nicht vergessen.


Schritt 3

PhotoGrid_1427614398783-1

Den Stoff wenden, …

PhotoGrid_1427614377662-1

… die Nahtzugaben und Ecken zurückschneiden, …

PhotoGrid_1427614422897-1

… bügeln und das Ganze noch einmal rundherum knappkantig absteppen.


Schritt 4

PhotoGrid_1427614447639-1

An allen vier Ecken jeweils 3 cm abmessen und eine Nadel an die entsprechende Stelle stecken

PhotoGrid_1427614473734-1

Beide Nadeln einer Ecke aufeinanderlegen, eine Nadel entfernen und mit der anderen beide Stofflagen zusammenstecken.

PhotoGrid_1427614518210-1

Mit ein paar Stichen zusammennähen.


Das war’s, ihr habt es geschafft!

PhotoGrid_1427614549384-1

Das MufuStoKö nur noch befüllen. Aus aktuellem Anlass vielleicht so?

PhotoGrid_1427614623867-1

Oder mit kleinen Schätzen, die sonst immer im Kinderzimmer verstreut sind.

PhotoGrid_1427615657197-1

Ich habe noch ein Körbchen mit den Maßen 25 cm x 25 cm genäht und endlich eine Ablage für meine Textilmarker …

PhotoGrid_1427614597211-1-1

… oder Nähkleinkram …

PhotoGrid_1427615675887-1

… oder …

PhotoGrid_1427615637976-1

Ich wünsche euch viel Freude beim Nähen und hoffe wie immer, dass ich euch inspirieren konnte. Nähen macht glücklich!

Blanca

gehe auf Start

Advertisements

24 Gedanken zu “Das MuFuStoKö

  1. tolle sache!! damit könnt ich das chaos auf meinem nähtisch hübsch in den griff bekommen!!
    die idee mit dem video find ich gut! aber es wäre schöner, wenn es so ausführlich wäre, dass man keine zusätzliche anleitung bräuchte (bilder langsamer wechseln, mehr arbeitsschritte schriftlich beifügen wie zb zwei rechtecke der größe xy rechts auf rechts legen und absteppen..)
    hoff das hilft ein bisschen weiter!!
    alles liebe, nata astri

    Gefällt 1 Person

    • auf jeden fall würde ich ein video ausführlicher machen und langsamer. das video im beitrag ist ja erstmal nur eine kleine fingerübung. deine hinweise helfen mir für ein potenzielles richtiges anleitungsvideo sehr weiter. daaaanke, süße!

      kuss

      Gefällt mir

  2. Hallo Blanca,
    ich bin ein großer Fan von Video Anleitungen. Ich bin selbst blutiger Nähanfänger und schaue mir oft Filmchen an um mir Sachen abzugucken. Deine schriftlichen Anleitungen sind schon sehr toll und ich würde mich auf eine Umsetztung sehr freuen. Das Stoffkörbchen werde ich auf jeden Fall versuchen – Danke und ein schönes Wochenende
    Herzliche Grüße
    Ivonne

    Gefällt 1 Person

  3. Liebe Blanca, ich persönlich gucke mir ungern Videos an, weil es mir oft zu lange dauert bis es zu dem Punkt kommt, der mich interessiert.
    Eine Bildanleitung erlaubt mir schnelleres guck’n 😉
    Das ist natürlich reine Geschmacksache.
    Herzliche Grüße Tutti

    Gefällt 1 Person

    • danke für deine rückmeldung. ich schwanke immer: bei manchen projekten verstehe ich bilder-tutorials gar nicht und ein film bringt aufklärung (z.B. schnabelina oder reini), manchmal ist es genau umgekehrt.

      wenn wir uns nicht mehr lesen: schöne feiertage bei hoffentlich schönerem wetter als momentan
      kuss

      Gefällt 1 Person

  4. Liebe Blanca,
    Dein Video gefällt mir 🙂 Für einen Nähanfänger geht’s aweng schnell, da hilft aber Deine Bildanleitung gut weiter ☝
    ☞ im Schritt 3 sind allerdings die Arbeitsschritte vertauscht. eigentlich schneidest Du erst zurück und wendest dann. Im Video ist in der richtigen Reihenfolge *thumbsup*
    Ich mag dennoch diese knackigkurze Art, ohne Bla und Blub aufs Wesentliche reduziert!!!
    Alles Liebe und einen schönen Sonntag,
    Katrin

    Gefällt 1 Person

    • liebe katrin,

      hab‘ tausend dank für eine ausführliche rückmeldung. das video, was ich zeige ist ja erst mal nur ein trailer. wie du schon gesagt hast: zu schnell, falsche reihenfolge. schön, dass du dir so viel zeit genommen hast, mich zu beraten!!!

      alles liebste und eine dicke umarmung
      blanca

      Gefällt 1 Person

  5. Hallo Blanca,
    Ich liebe Deine Wortkonstruktionen! Also was Nähvideos angeht, sind sie sinnvoll für die komplizierten Teile eines Nähprojektes oder z.B. auch für Strick- oder Stickanleitungen, wo ich mit Bildern in Büchern nie klar komme. Wenn aber alle Momente eines Nähprojektes gezeigt werden, wird es schnell langweilig. Andrerseits, cool Dein Video … ich krieg sowas (noch) nicht hin, muss mal ein Tutorial suchen, wie man Videos ins Blog setzt 😉 .
    Liebe Grüsse,
    Claudine

    Gefällt 1 Person

    • meine liebste claudine,

      ja, ich liebe sprachen und sprachspiele… schade, dass so viele tolle sprachen und wörter nach und nach verschwinden und alles immer anglikalisiert wird.

      mal schauen, ob ich das mit dem video weiter verfolge. aber so einen kleinen trailer zu basteln, fetzt schon.
      zum hochladen von filmen:

      1) ein vorhandenes youtube-video fügst du ein, indem du bei den medien/dateien einfach die url des entsprechenden films hochlädst, dann in den beitrag einfügst und fertig

      2) direkt bei youtube auf die teilen-schaltfläche, dann auf einbetten, dann den angezeigten html-code kopieren und in den artikel auf deinem blog einfügen

      3) eigene videos musst du erst bei youtube hochladen und kannst sie dann wie bei 1) oder 2) einbinden

      meld‘ dich, wenn du fragen hast und fühl‘ dich umarmt
      blanca

      Gefällt 1 Person

  6. Oh wie schön, das ist lieb von dir! Genau das Richtige für so einen trüben Nachmittag, da kann ich mit Stoffresten noch schnell und einfach was schönes machen und ein bisschen Licht in die Wohnung bringen. (Ich glaube, ich habe noch Stoffe in Sonnengelb!)

    Gefällt 1 Person

schön von dir zu lesen ღ

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s