Schleifen-Shopper

Meine Lieben,

wie versprochen kommt endlich die Anleitung für meinen Schleifenshopper. Heute habe ich Geburtstag und da dachte ich mir, das wäre eine gute Gelegenheit, euch mit der Anleitung zu überraschen.

Ich liebe Taschen und Täschchen (ich glaube, das erwähne ich in jedem Beitrag) und hoffe, ihr freut euch über dieses neue Modell.

 

PhotoGrid_1431755693587-1

Der Shopper ist aus festem Material genäht, hat eine kleine Innentasche und wird mit einem KamSnap geschlossen.

PhotoGrid_1431756444431-1

Ich hoffe, ihr mögt Shopper? Ihr müsst auch nicht so eine verspielte Version wie meine nähen. Theoretisch kann man die Schleife auch weglassen, aber ich finde, sie macht gerade den Reiz aus. Besonders toll ist, dass mich fremde Leute auf der Straße ansprechen und mir sagen, wie gut ihnen der Shopper gefällt.

Na, seid ihr dabei? Dann kommt als erstes die Materialliste.


Material

Am besten ihr verwendet feste, nicht dehnbare Stoffe. Ob und wie ihr euren Stoff verstärken müsst, ist von eurem Material und euren Vorlieben abhängig. Der Eine mag es fest, der Andere fluffig, der Andere labberiger 😉 .

Wenn ihr euch entschieden habt den verwendeten Stoff mit Vlieseline zu verstärken, dann bügelt ihr diese vor dem Nähen auf.

Hier sind die Maße für den Stoffzuschnitt:

  • Außenstoff: 40 cm x 100 cm
  • Innenstoff: 40 cm x 100 cm
  • Schleife: 45 cm x 30 cm
  • Schlaufe für die Schleife: 11 cm x 16 cm
  • Innentasche: 15 cm x 20 cm
  • Gurtbänder: 2 x 70cm
  • Druckknopf o.ä.

Schritt 1

(Taschenboden vorbereiten)

Schritt 1

Den Außenstoff im Bruch legen. An der Unterseite links und rechts jeweils ein Quadrat mit den angegebenen Maßen ausschneiden. Beim Innenstoff wiederholen. Das wird am Ende der Taschenboden. Durch das Ausschneiden der Quadrate bekommt dieser einen besseren Stand.


Schritt 2

(Schleife vorbereiten)

Schritt 2

Für die Schleife den entsprechenden Stoffstreifen der Länge nach rechts auf rechts falten und am oberen, offenen Rand mit 1 cm Nahtzugabe absteppen.

Den Stoff wenden, bügeln und die beiden langen Seiten knappkantig absteppen.


Schritt 3

(Schlaufe für die Schleife vorbereiten)

Schritt 3

Den Stoffstreifen für die Schlaufe der Schleife an den blauen Markierungen ca. 1cm zur linken Seite hin umbügeln. Danach den Streifen links auf links falten, abstecken und an den gelben Markierungen knappkantig absteppen.

Nun den Streifen so falten, dass man eine ca. 7 cm x 4 cm lange Schlaufe erhält. Diese an der kurzen Seite abstecken, mit 1 cm Nahtzugabe absteppen, umstülpen, so dass die Naht innen liegt und bügeln.


Schritt 4

(Schleife aufnähen)

Schritt 4

Den Streifen für die Schleife der Länge nach ziehharmonikamäßig falten und durch die Schlaufe ziehen. Die Schlaufe bis in die Mitte schieben. Die Schleife auf dem Außenstoff mit ca. 7 cm zum oberen Rand auflegen und mit Nadeln fixieren. Achtet darauf, dass die Naht für die Schlaufe „hinten“, also verdeckt liegt. Außerdem sollte sie locker aufliegen, da sich die Tasche sonst am Ende zu sehr wellt.

Nun an den gelben Markierungen absteppen.

Die Schlaufe mit ein paar Stichen per Hand unsichtbar am Außenstoff befestigen, so dass sie später nicht verrutschen kann.


Schritt 5

(Innentasche vorbereiten und aufnähen)

Schritt 5

Das Stoffteil für die Innentasche auf allen vier Seiten zur linken Seite hin umbügeln. Das gelingt am besten mit sog. Briefecken. Die obere Kante der Innentasche an der gelben Markierung knappkantig absteppen.

Schritt 6Die vorbereitete Innentasche mittig auf die rechte Seite des Innenstoffs legen. Dabei von oberen Rand der Tasche ca. 7 cm Abstand abmessen. An den gelben Markierungen absteppen.


Schritt 6

(Träger anbringen)

Schritt 4aDie Enden der Gurtbänder mit einem Feuerzeug kurz abflammen, damit sie nicht ausfransen. ACHTUNG: Das geht nicht bei Gurtbändern aus Baumwolle!

Die Gurtbänder wie in der Abbildung auf dem oberen Rand des Außenstoffs plazieren. Achtet darauf, dass die Gurte sich dabei nicht verdrehen. Jetzt die Träger festnähen (gelbe Markierung). Das Ganze mit dem zweiten Träger auf der Rückseite des Stoffs der Außentasche wiederholen.


Schritt 7

(Taschenkörper zusammennähen)

Schritt 7

Zunächst den Außen- und Innenstoff der Tasche an den Seiten rechts auf rechts mit ca. 1 cm Nahtzugabe zusammennähen. Danach drei Taschenböden von Außen- und Innenstoff abnähen. Dabei trifft die Bruchkante vom Boden genau auf die Außennaht. Eine Bodenecke vom Innenstoff bleibt offen. Das wird unsere Wendeöffnung.

Die Nähte anschließend gut ausbügeln.


Schritt 8

(Außen- und Innenstoff zusammennähen)

Schritt 8Den Außenstoff legt ihr euch nun mit der rechten Seite nach außen und den Innenstoff mit der linken Seite nach außen vor euch hin. Dann stülpt ihr den Innenstoff über den Außenstoff und steckt beide am oberen Rand zusammen. Wichtig ist, dass die Seite mit der Innentasche gegenüber von der mit der Schleife liegt.

Schritt 9Achtet darauf, dass sich die Träger nicht verdrehen, schön glatt liegen und die Seitennähte genau aufeinander treffen.

Jetzt näht ihr beide Taschenteile an der gelben Markierung „rundherum“ zusammen.


Schritt 9

(Tasche fertig stellen)

Die Tasche wenden, die obere Kante ausbügeln und noch einmal rundherum, knappkantig absteppen. Zum Schluss per Hand oder mit der Maschine die Wendeöffnung schließen und wenn ihr mögt, Druckknöpfe zum verschließen anbringen.

PhotoGrid_1433397147132-1


Hoffentlich ist die Anleitung verständlich? Es ist nicht immer leicht, einen Text zu schreiben, der für alle verständlich ist. Gerade Anleitungen haben es in sich. Also, wenn euch was unklar ist, dann sagt Bescheid.

Ein letzter Satz noch zu den Anleitungen. Ich habe entweder keine oder ganz viele Ideen auf einmal. Die Anleitung für die neue Version der Miss Mini Money 2.0 habe ich nicht vergessen, die kriegt ihr noch. 

Ich schneide jetzt meinen Kuchen an und genieße den Tag.

alles Liebe

Blanca

gehe auf Start

Advertisements

45 Gedanken zu “Schleifen-Shopper

  1. Joyeux anniversaire! Die Schleife macht den Shopper richtig feierlich, passt also perfekt zum Tag. Die Anleitung mit den Zeichnungen ist top. Mich würde interessieren mit welchem Programm man solche Zeichnungen hinkriegt.
    Feier schön! Ganz liebe Grüsse,
    Claudine

    Gefällt 1 Person

  2. Das ist ja mal toll, dass du uns zu deinem Geburtstag was schenkst, sooo eine tolle Tasche!
    Dir aber vor allem alles alles Liebe zum Geburtstag und nur das Beste für dein neues Lebensjahr!

    Gefällt 1 Person

  3. Auch von mir gibt es ein Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag 🎂 und ich wünsche dir Gottes Segen für das nächste Jahr! Es ist immer wieder schön von deinen Ideen zu lesen und diese Tasche 👜 ist schon auf meiner Liste ganz weit oben gelandet! Herzliche Grüße vom Sandelberg.

    Gefällt 1 Person

  4. Meine Liebe, ich wünsche dir alles, alles Gute zu deinem Ehrentag. Ich hoffe du lässt dich schön feiern und verwöhnen. Ich freue mich schon jetzt auf alle deine tollen neuen Ideen im nächsten Jahr. Deinen Geburtstagsshopper nähe ich ganz bald nach. Und dann zeige ich den in der wunderkiste. Allerbeste Grüße aus dem hohen Norden! ❤

    Gefällt 1 Person

  5. Hallo ihr Lieben,

    ich habe die Tage diese tolle Anleitung entdeckt und möchte diese tolle Tasche jetzt am WE nach nähen.
    Leider habe ich nur einen Meter Gurtband der farblich zu dem ausgesuchten Stoff passt. Würden der shopper auch noch mit kürzeren Bändern gut aussehen, was meint ihr?

    Liebe Grüße
    Bianca

    Gefällt mir

    • hallo bianca,

      vielleicht könntes du einfach träger aus dem stoff, den du hast, selber nähen? das sieht bestimmt auch gut aus. manchmal verwende ich auch die reste einer alten tasche… lässt sich da was bei dir finden?

      viele, liebe grüße
      blanca

      Gefällt mir

  6. Liebe Blanca, weil mir dein Blog so wahnsinnig gut gefällt, möchte ich die Nominierung für den „Liebster Award“ an dich weitergeben. Ich würde mich freuen, wenn du ihn annimmst und vielleicht die Fragen beantwortest, die in meinem aktuellen Blogbeitrag stehen. Ich habe die Nominierung hier rein gesetzt, weil der Schleifenshopper mein absolutet Favorit ist und ich dich damals über diesen Beitrag gefunden habe.
    Herzliche Grüße Nele

    Gefällt mir

    • hey du,

      ich freue mich sehr, dass dir kleine kleinigkeiten so gut gefällt und du mich nominiert hast. leider kann die die nominierung nicht annehmen, denn ich mach bei den awards nicht mit. hoffentlich, bist du nicht böse?!

      als „wiedergutmachung“ könnte ich dir einen gastbeitrag anbieten. vielleicht hast du lust ein klines diy für meinen blog zu schreiben?

      ich bin gespannt auf deine antwort
      kuss
      blanca

      Gefällt 1 Person

schön von dir zu lesen ღ

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s