doppeltes Kläppchen*

Ihr Lieben,

eine kleine Revolution geht gerade in der Nähwelt vor sich. Sicherlich habt ihr das auch schon mitbekommen und die zauberhaften Werke aus Snap-Pap gesehen? Nein, doch… egal… immer schön der Reihe nach und ich erzähle euch, was es genau mit diesem veganen Leder auf sich hat. Und vor allem lernt ihr mein doppeltes Kläppchen kennen.

PhotoGrid_1437208319957-1

Vor ein paar Tagen bekam ich Post von Snaply, obgleich ich gar nichts bestellt hatte. Mein erster Blick nach dem Öffnen des Päckchens war ein bisschen ratlos. Was soll ich mit Papier, das ist doch ein Versand für Nähkram? Nix da, ich habe mit die Erklärung zu diesem neuen Material durchgelesen und war schon neugieriger, aber immer noch skeptisch.

logo_338

Wenn ihr auf das Bild klickt, findet ihr nicht nur detailierte Angaben zum Material, sondern auch fabelhafte Designbeispiele.

Ich habe mein Snap-Pap erst mal in die Waschmaschine gelegt, Waschpulver, 30 Grad, geringer Schleudergang… immer noch skeptisch. Das Material bekam durch das Waschen eine leicht knitterige Optik, was ich sehr schön fand.

In diesen Farben gibt es das Wunderpapier.

1682_0

Bewährungstest Nähmaschine… um es kurz zu machen, es klappt und die Skepsis war wie weggeblasen. Ich bin sehr begeistert und habe eine neue Anleitung für eine kleine Geldbörse gebastelt.

das doppelte Kläppchen

PhotoGrid_1437203051264

Die Geldbörse hat vorne ein Fach für Münzen und hinten eins für Scheine und Karten. Geschlossen wird die Börse durch zwei sich überlappende Klappen, welche mit zwei Druckknöpfen geschlossen werden. Da das Portemonnaie ein wenig wie ein Mäppchen aussieht und zwei Klappen hat, habe ich sie doppeltes Kläppchen getauft. Das Beste ist, dass man zum Nähen der Börse nur eine Naht braucht… ein Bitz-Näh-Projekt also.


jetzt aber endlich zur Anleitung.

PhotoGrid_1437225391561

Als erstes druckt ihr euch mein Schnittmuster im pdf-Format aus. Achtet darauf, bei der Druckereinstellung „tatsächliche Größe“ anzuklicken. Das Schnittmuster auf den beiden Blättern wird jetzt ohne Nahtzugabe ausgeschnitten.

Kläppchen

Kläppchen1

PhotoGrid_1437202081380-1Danach legt ihr zuerst Teil 1, dann Teil 2 und zum Schluss Teil 3 übereinander und fixiert das Sandwich mit Clips oder Büroklammern.

PhotoGrid_1437202523904

Ich habe zum Nähen eine Ledernadel verwendet, denn immerhin muss die Maschine drei Lagen schaffen. An der unteren Rundung wird nun mit einem Abstand von etwa 1 cm zur Kante genäht. Hierfür habe ich einen einfach Gradstich mit der Stichlänge 3 genommen. Am Anfang und am Ende das Verriegeln der Naht nicht vergessen.

PhotoGrid_1437208584367-1

Wenn die Ränder nicht genau aufeinander treffen, dann könnt ihr überstehende Kanten ggf. mit einer Schere vorsichtig zurückschneiden.

PhotoGrid_1437202564757

Zum Schluss werden schließlich zwei Druckknöpfe angebracht.

PhotoGrid_1437202972031

PhotoGrid_1437202998336 nur noch befüllen…

PhotoGrid_1437203018614

Fertig!!!

Ich habe auch noch ein paar Modelle in anderen Farben genäht. Besonders schön sieht es aus, wenn Garn und Druckknöpfe dieselbe Farbe haben.

PhotoGrid_1437208427126

PhotoGrid_1437208449092

So, ihr Lieben. Ich bin schon gespannt, was ihr zum doppelten Kläppchen sagt und freue mich natürlich, wie immer, über eure Bilder. Wenn ihr auf euren Blogs etwas von kleine kleinigkeiten Genähtes zeigt, dann verlinke ich euch gern in meiner Leserwerkschau.

Kuss

Blanca

* Dieser Beitrag enthält Werbung.

gehe auf Start

Advertisements

83 Gedanken zu “doppeltes Kläppchen*

  1. Das ist sehr cool, vor allem, weil man nichts wenden muss. Total gut gefällt mir das Mäppchen mit dem blauen Garn und den blauen Knöpfen. Hast du für die Ledernadel auch ein stärkeres Garn verwendet?

    Liebste Grüße

    Anni

    Gefällt mir

  2. Wow! Das gefällt mir super gut. Ich liebäugle ja schon einige Tage mit diesem veganen Leder. Vielleicht sollte ich es doch bestellen, denn deine kleine Geldbörse finde ich sehr toll. Danke für die Anleitung!
    lg
    Anja

    Gefällt mir

  3. Kann man das auch mit dicken, festen Stoff machen? Würde es gern als Verpackung für ein Geldgeaschenk nehmen. Ich kann mir auch vorstellen, dass es die kleine Tochter der Beschenkten weiter benutzen möchte.
    Liebe Grüße,
    Jessi

    Gefällt mir

  4. Hallo Blaanca,
    das ist ja wieder eine tollesupermega gar nicht kleine Kleinigkeit 😉
    Ist das snap-pap durchgefärbt? Ich denke schon, wahrscheinlich lassen die Reflektionen es zweifarbig aussehen….
    Vielen Dank für Deine Inspiration :*
    Alles Liebe, Katrin

    Gefällt mir

  5. Das SapPap gefällt mir auch echt gut, vor allem, weil es schon so ein bisschen magic ist. Die Kleinen Kläppchen sind auch süss, ich werde die bestimmt mal für meine Jungs ausprobieren…die haben immer allerlei Krimskrams. Danke!

    Gefällt mir

  6. ui, wie toll!!!
    Ich hab zwar kein snap-pap im sinn, aber ganz viel kunstleder rumliegen, das noch keine verwendung hat…

    Dankeschön für diese schöne anleitung!

    Herzlichst, Marina

    Gefällt mir

  7. Hey Blanka. Wie immer: Super Gute Idee! Danke für den Schnitt. Mir „fehlt“ noch ne kleine Mittellage für 2-4 Karten, um die ergänze ich das Stück definitiv noch- wie auch immer ich 5 lagen dann genäht bekomme…?!?!?! Als ich das Material sah galt mein allererster Gedanke -ohne Quatsch- deinem Stiftemäppchen! Vor meinem inneren Auge entstand eine ganze Armada an Täschchen und Geldbörsen, Dekoelementen wie Riegeln und Co. gekauft hab ich das Zeug aber immernoch nicht … Türkis müsste ich schließlich selbst färben! Ganz lieben Gruß, Anja

    Gefällt mir

    • hallo süße,

      wie toll, dass dir so viele sachen einfallen! an das stiftemäppchen habe ich auch schon gedacht. es gibt auch eine bloggerin, die so eins aus snap-pap gemacht hat.

      das papier kann man übrigens auch bestempeln oder färben. wenn du weiß nimmst, kommst du doch noch zu einem türkis 🙂

      alles liebe
      blanca

      Gefällt mir

  8. Guten Morgen Blanca,
    vielen herzlichen Dank für die tolle Anleitung. Die Täschen sehen super aus und sind mit den zwei Klappen ein Hingucker. Jetzt werde ich mir das Snap Pap auch holen, habe es schon einige Zeit im Visier 🙂
    Danke und liebe Grüße
    Sabine

    Gefällt mir

  9. Liebe Blanca,
    herzlichen Dank für diese tolle Anleitung, das Nähen des doppelten Kläppchens macht süchtig, Spaß und geht obendrein noch ratzfatz – ich bin begeistert und habe darüber auch bei mir berichtet! Liebste Grüße von Martina

    Gefällt mir

  10. Das hat mich so begeistert, das ich heute schon mein Paket mit dem snappap Sortiment bekam. Hab es in der Mittagspause schnell ausgepackt und anschließend nachmittags bei der Arbeit das mitgeschickte Probestückchen mit mir herumgetragen. Mit schwirrt der Kopf vor Ideen und meine Kollegen fanden es cool. Wird wohl demnächst weitere Fans geben;)

    Gefällt mir

  11. Ich bin zwar in Sachen Snap Pap immer noch etwas skeptisch, aber deinen Schnitt finde ich grandios. Mein normaler Geldbeutel ist streng genommen schon eine Clutch und wenn ich die nicht in die Handtasche bekomme, nehme ich bisher ein einfaches Reißverschluss-Täschchen, indem aber Scheine, Münzen und Karten wie irre hin und her kullern. Hatte vergeblich nach einer einfachen Lösung gesucht – und deine Variante ist perfekt und auch noch richtig süß.

    Und mit Filz muss das doch auch gehen, ohne Nahtzugaben und Wendeöffnungen zusätzlich zu berücksichtigen…

    Danke für die Inspiration!

    Gefällt mir

    • an filz habe ich auch schon gedacht und muss das unbedingt mal ausprobieren. ich freue mich sehr, dass dir das doppelte kläppchen so gut gefällt! und für das snap-pap kann ich dir unbesehen eine empfehlung aussprechen, lohnt sich wirklich.

      hab‘ einen kreativen tag
      blanca

      Gefällt mir

  12. Vielen Dank für das Schnittmuster und die Inspiration! Habe das Schnittmuster vergrössert und mir eine passende Clutch aus Leder und Kam snaps genäht 🙂

    Gefällt mir

  13. Hallo, ein tolles Täschchen, das ich gleich nachmachen wollte – aber ich bin an den kamsnaps gescheitert! Hast du die wirklich mit der Zange reingedrückt? bei mir saßen die so tief, dass gar nicht mehr rangekommen bin. was hab ich falsch gemacht? trotzdem danke für die tolle Anleitung.
    Gruß
    Dagmar

    Gefällt mir

  14. Super gute idee und sehr hübsche kleine Börse! Danke für die Anleitung – darf ich nachmachen? Habe vor ein paar Tagen SnapPap bestellt und warte ganz ungeduldig auf mein Paket! Beste grüsse aus Finnland!

    Gefällt mir

  15. Hallo Blanca!
    Ich habe voller Begeisterung nun auch das neue Material bestellt und sofort losgelegt als es angekommen ist. Nun wollte ich dich fragen, ob du an der Fadenspannung deiner Nähmaschine etwas verändert hast? Bei mir werden die Nähte nämlich furchtbar hässlich :(( ich habe schon herumprobiert und die Fadenspannung verändert, aber es hilft leider alles nicht… Hast du das Material in trockenem, und dann ja auch festerem Zustand genäht? Oder war es bei dir noch feucht? Ich hoffe du oder auch jemand aus deiner Fangemeinde kann mit helfen! Bin nämlich sonst wirklich begeistert von dem veganen Leder und hätte soooo viele Ideen, die sich jetzt aber nicht umsetzen lassen 😦
    Vielen Dank schon mal!

    Lg Sabrina

    Gefällt mir

  16. Hallo Bianca, dein doppeltes Kläppchen finden ich total klasse. Scheint ja ganz einfach zu sein. Mit SnapPap hab ich bisher nur geliebäugelt, werde aber gleich mal was bestellen. Jetzt hab ich noch eine Frage/Bitte :
    Für die Schule sollen die Kinder (5. Klasse) im Rahmen eines Projektes selbst gefertigte Sachen verkaufen. Die Mädels würden gerne etwas nähen. Das doppelte Kläppchen wäre auch für 11 jährige leicht zu nähen und sicher ein Verkaufsschlager! ! Dürfen wir dein Schnittmuster verwenden? Freundliche Grüße, bea

    Gefällt mir

    • liebe bea,

      danke für deine nachricht. in welcher schule arbeitest du denn? bin nämlich auch lehrerin 🙂

      ich denke, 11jährige können das super nähen. normalerweise bietet ich für die verkaufsfreigabe immer einen tausch an. weißt du was toll wäre? wenn die kinder mir eines ihrer genähten kläppchen schicken würden. meinst du das geht?

      alles liebe
      blanca

      Gefällt mir

schön von dir zu lesen ღ

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s