Pulloverschal

Ihr Lieben,

seit Neustem bin ich eine Frostbeule. Das kannte ich bisher gar nicht von mir. Vielleicht das fortschreitende Alter oder die Biouhr, die im Wintermodus tickt? Na in jedem Fall habe ich mich über meine Gebrauchte-Klamotten-Kiste hergemacht und mir einen neuen Schal upgecycelt.

PhotoGrid_1449220049170-1

 

Für den Schal habe ich von vier verschiedenen Pullovern Stoffrechtecke ausgeschnitten und zusammen genäht.

PhotoGrid_1449220165513-1

Danach ein großes Stück Fleece mit den Maßen des Schals ausschneiden. Die beiden Stoffbahnen rechts auf rechts zusammennähen, wenden und knappkantig abgesteppen.

PhotoGrid_1449220089081-1

Schon fertig!

Bei der Größe habe ich es allerdings ein wenig übertrieben. Der Schal ist wirklich riesig: 30 cm x 3 m! Wahrscheinlich sollte man sich lieber im Sommer Schals nähen. Man geht ja auch nicht hungrig einkaufen. Nun gut… So friere ich wenigstens nicht mehr 🙂

Habt einen zauberhaften 2. Advent! Ich werde mir morgen mal den japanischen Weihnachtsmarkt in Berlin ansehen.

キス

Blanca

gehe auf Start

Advertisements

23 Gedanken zu “Pulloverschal

  1. hallo blanca, coole idee…magst du vielleicht noch ein bild machen wo du den schal mit ausgestreckten armen hältst, dass man sich die maße im vergleich zur menschkörpergröße vorstellen kann? hab noch nie einen 3m schal genäht, aber find die xxl idee ziemlich cool. ansonsten, welche größere breite aber kürzere länge macht in deinen erfahrenen augen noch sinn? so 50cm x 2m?!

    Gefällt mir

  2. Wie viele Schals werden aus vier Pullovern ?
    Ja, ja wenn man dann im fortgeschrittenen Alter ist, können die Schals nicht lang genug sein.
    Wenn man dann aber diese fortgeschrittene Phase hinter sich hat, wählt man eher das kleine Loop aus Seide mit sehr wenig Wolle….
    Wer will schon schwitzen !
    Herzlich, Angela

    Gefällt mir

schön von dir zu lesen ღ

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s